Dieser Moment wenn dir so ein Satz gesagt wird: Mach niemanden zu deiner Priorität, für den du nur eine Option bist.
Wie interpretiert man sowas, ich empfinde jegliche Wahrnehmung als  verletzend…beziehungsweise wenn er vom wichtigsten Menschen deines Lebens kommt.

Wenn alles so scheint, man wär glücklich.
Doch wenn dann der Glanz der Nacht verfällt und man erkennt das man durch zwei Diamanten schaut. Sobald man sie entfernt, kommt dabei zum Vorschein, ein unglückliches leben von dem man nur dachte es sei schillernd. Nur die frage ist warum man es nie so gesehen hat? Man war einfach nicht ehrlich zu sich selbst, man muss die Wahrheit erkennen…und zwar selbst.
Denn viele glauben nur sich selbst.